030 208 9863 36

Folgen

5. Registrierkasse bei FinanzOnline anmelden

Nachdem Sie sich bei FinanzOnline und Fiskaltrust angemeldet und Ihre im Fiskaltrust-Shop erworbene Signaturerstellungseinheit registriert und bestätigt haben, können Sie Ihre Registrierkasse auf FinanzOnline anmelden.

Für die Anmeldung werden folgende Daten aus Ihrem Fiskaltrust-Account benötigt:

  • Kassen-ID
  • AES-Schlüssel (Benutzerschlüssel)
  • Prüfwert für Benutzerschlüssel

 

So melden Sie Ihre Registrierkasse auf FinanzOnline an

Tipp: Öffnen Sie Ihren Fiskaltrust-Account am Besten in einem zweiten Tab, da später Daten aus dem Portal benötigt werden.

  • Loggen Sie sich in Ihren FinanzOnline-Account ein.
  • Gehen Sie zu „Eingaben > Registrierkassen > Registrierung einer Registrierkasse”.

FinanzOnline-Anmeldung-Registrierkasse

Wechseln Sie zum Fiskaltrust-Tab

  • Gehen Sie zu „Konfiguration > CashBox”.
  • Klicken Sie auf „fiskaltrust.SignatureCloud” in der Tabelle, um die Detailansicht zu öffnen.
  • Kopieren oder notieren Sie die Kassenidentifikationsnummer.

Hinweis: Die Kassen-ID kann aus Zahlen und Buchstaben bestehen.

Wechseln Sie zum FinanzOnline-Tab

  • Fügen Sie die Kassen-ID in die entsprechende Zeile ein.
  • In der Zeile „Bemerkung” können Sie eine genaue Beschreibung Ihrer Kasse angeben. Das bietet sich an, wenn Sie mehrere Kassen bei FinanzOnline registrieren wollen, z. B. für unterschiedliche Standorte.

Hinweis: Ein INVENTORUM-Account zählt als eine Registrierkasse. Sie können unter diesem Account mehrere iPads nutzen, ohne mehrere Kassen registrieren zu müssen. Nur wenn Sie zwei oder mehr INVENTORUM-Accounts haben, muss für jeden eine Registrierkasse angemeldet werden.

Wechseln Sie zum Fiskaltrust-Tab

  • Kopieren oder notieren Sie den AES-Schlüssel (Benutzerschlüssel) sowie den Prüfwert. Bitte achten Sie dabei auch auf Groß- und Kleinschreibung.

Hinweis: Der AES-Schlüssel ist ein 44-stelliger Code, bestehend aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Hinter dem Code folgt ein weiterer vierstelliger Code in Klammern. Der zweite Code ist der Prüfwert für den Benutzerschlüssel.

Wechseln Sie zum FinanzOnline-Tab

  • Fügen Sie den AES-Schlüssel in das entsprechende Feld ein.
  • Fügen Sie auch den Prüfwert in das entsprechende Feld ein (ohne Klammern).
  • Speichern Sie Ihre Eingaben mit Klick auf „Registrieren”.

FinanzOnline prüft Ihre Daten. Das kann einen Moment dauern. Im Anschluss erscheint nach erfolgreicher Prüfung im oberen Bildrand die Bestätigung „Die Verarbeitung wurde durchgeführt”.

Als nächstes muss bei Fiskaltrust noch die soeben durchgeführte FinanzOnline-Registrierung bestätigt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare